Operationen

Während früher für operative Eingriffe an der Lunge die Öffnung des Brustkorbes unumgänglich war, stehen heute moderne, minimal-invasive Methoden zur Verfügung. Diese sind für unsere Patienten bei gleicher Sicherheit und Radikalität deutlich schonender.

Bei minimal-invasiven Operationen wird über kleine Zugänge von wenigen Zentimetern die gesamte Operation durchgeführt. Mit unserer großen Erfahrung führen wir auch komplexe Eingriffe sicher zu durch. Auch Menschen mit fortgeschrittenen Tumorerkrankungen oder mit Erkrankungen, die Herz oder Lunge schwächen, sind bei uns in guten Händen.

Minimal-invasive Operationen
  • uniportale Thorakoskopien (Lobektomien/Segmentresektionen)
  • daVinci Robotikzentrum (Lungenkarzinome, minimalinvasive Thymusresektionen/Mediastinaltumore)
  • Wach-Thorakoskopien (non-intubated VATS)

Die minimal-invasiven Operationstechniken kommen nicht in allen Situationen in Frage. Ebenso bei offenen Operationen nutzen wir alle modernen Verfahren, die bei vollständiger anatomischer Tumorentfernung möglichst viel gesundes Lungengewebe erhalten.

Nach der OP

Mit schonenden Verfahren und strukturierten Maßnahmen zur schnelleren Genesung sorgen wir gemeinsam dafür, dass Sie wieder an Ihr Leben vor der Erkrankung anschließen können.

Unsere Broschüre

In unserer Broschüre erfahren Sie alles rund um das Leistungsspektrum und das Team des Lungenkrebszentrums Bonn/Rhein-Sieg.

Klinikum Bonn/Rhein-Sieg
Von-Hompesch-Str. 1
53123 Bonn
Tel: (0228) 6481-11297
Fax: (0228) 6481-11850
E-Mail senden

Johanniter-Krankenhaus Bonn
Johanniter-Straße 3-5
53113 Bonn
Tel: (0228) 543-2203
Fax: (0228) 543-2026
E-Mail senden

Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn
Tel: (0228) 287-17059
Fax: (0228) 287-9080052
E-Mail senden

© 2022 Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg